GROSSE
FREIHEIT

Willst du mit uns Theater spielen?

Im Herbst 2013 startet eine neue Theatergruppe rund um das Thema „Kind sein in einer suchtbelasteten Familie“. Wir beschäftigen uns viel mit den Stärken der Kinder aus suchtbelasteten Familien und den Möglichkeiten die sie haben, sich aus diesem Suchtkreislauf zu lösen und ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben zu haben.

Möchten Sie unser Stück in Ihrer Einrichtung, Schule oder an einem anderen Ort sehen?

Wir spielen unser Theaterstück an verschiedenen Orten und freuen uns, wenn wir noch weitere Einladungen erhalten würden.
Wenn Sie eine Idee haben, wo wir noch spielen könnten oder selbst Interesse an unserem Theaterstück haben, sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns darüber.

Ansprechpartner: Günter Döker

THEATER-WORKSHOP

BENUTZERANMELDUNG

Du bist gefragt… – Einstieg jederzeit möglich

DU hast Lust Theater zu spielen,
dich spielerisch auszuprobieren,
deine eigenen Ideen einzubringen
und mit anderen zusammen ein
Stück zu entwickeln?

DU würdest zustimmen, dass
Fantasie Berge versetzt, dass
Lachen befreit und traurige Sachen
einen Raum brauchen, damit sie
wieder verschwinden können?

DU machst dir über vieles
Gedanken, und deine eigenen mit
anderen zu teilen, kommt dir oft
in den Sinn?

DU bist zwischen 14 und 18, und
willst es wissen?

DU kannst hier mitgestalten:

Text, Schauspiel, Choreografie, Film, Kostüm,
Bühne, Licht- und Tontechnik, Sound, Gesang,
Website und vieles mehr.

Unsere bisher bestehende Theatergruppe hat mit
ihrem selbstgeschriebenen Stück MACHTLOS
zwischen 8 und 10 Auftritte jährlich und erreicht
bundesweit mehr als 3.000 ZuschauerInnen.

Wir bieten Dir ein

kostenloses

Basis-Training 1 x Woche

kostenlose

Projektworkshops :
BEWEGUNG und TANZ, SCHAUSPIEL und
PERFORMANCE, STIMME und GESANG,
FOTOGRAFIE und VIDEO, TON- und LICHT,
SOUND, SOUNDSCAPES, HÖRSPIEL

kostenlose

Auftritte von BERLIN bis HERRENALB,
inklusive
VERPFLEGUNG und ÜBERNACHTUNG:

Das Formular zur Anmeldung und Fragten gibt es hier zum Download.

Bildergalerie

Menü schließen