GROSSE
FREIHEIT

HILFE und LINKS

In ganz akuten Notfällen die NummergegenKummer:

0800-1110333

Das ist das Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche. Dort ist von montags bis samstags jemand Kompetentes am Telefon, der anonym und kostenlos beraten kann.

Zusätzlich ist dort in der Zeit über das Festnetz und über das Handy unter der Nummer 116 111 ebenfalls Kontakt möglich.

Auch über einen Mailkontakt kann man dort eine Beratung unter www.nummergegenkummer.de bekommen.

Auch für eure Eltern gibt es hier kostenlose und anonyme Hilfe.

Bei vielen dieser Adressen ist auch eine Online-Beratung zu speziellen Seiten oder örtlichen Beratungsstellen oder Anlaufstationen zu finden.

Als zentrale Anlaufstellen würden wir empfehlen:

  www.kidkit.de

Auf der Seite des Vereins KOALA e.V. und der Drogenhilfe Köln gibt es vorrangig für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren Hilfe.

www.sucht-und-wendepunkt-ev.de
Suchtberatung und Hilfe für Kinder von Alkoholkranken, in Hamburg. An Wochenenden und Feiertagen steht ein kostenloses bundesweites Nottelefon zur Verfügung: Tel. 0800 – 280 280 1

   www.nacoa.de / www.traudich.nacoa.de

Auf der Homepage des Vereins NACOA Deutschland – Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien finden sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erzieher, Lehrer, Eltern und andere Interessierte wertvolle Informationen.

GrOßeFreiheit e.V.
Freundeskreis Gescher
www.grosse-freiheit-gescher.de
info@grosse-freiheit-gescher.de
c/o Günter Döker
Tel. 02542-878860

Menü schließen