Frau Christiana Dartmann Vorsitzende der Freilichtbühne Coesfeld schreibt ein paar Zeilen zu unserem Stück MACHTLOS.

„Hallo, Herr Döker,

es ist nun schon ein paar Tage her, dass ich montags die Generalprobe angeschaut habe. Aber ich erinnere mich trotzdem sehr gut, weil mir das Stück „unter die Haut“ gegangen ist. Ich war wirklich beeindruckt. Zum einen haben alle Darsteller ihre Rolle überzeugend gespielt, und zwar so, dass altersunterschiede (Mutter real jünger als ihre Tochter) und Doppelrolle (zwei Väter – ein Darsteller) an keiner Stelle störend wirkten.
Bühnenbild und Requisiten empfand ich als sehr gelungen. Und die Thematik – keine Frage. Damit haben Sie im Rahmen der Suchtprävention garantiert jeden Zuschauer erreichen können. Ich kann mir gut vorstellen, dass auch Schüler, die gelegentlich „eine große Klappe“ haben, sichtlich berührt gewesen sind.
Ich freue mich für den Erfolg, den sie alle hatten. Ganz liebe Grüße sendet aus Coesfeld

Christina Dartmann“

Menü schließen