GROSSE
FREIHEIT

Tilman-Holze Stiftung und GrosseFreiheit Gescher 1. Treffen

Die Vertreter der Tilman-Holze Stiftung suchten den Kontakt zur GrOßeFreiheit e.V. in Gescher. Um die Gemeinsamkeiten zur Förderung der Drogenberatung, -prävention und -therapie bei der Stiftung und den Theaterangeboten mit Kindern zu Suchtproblemen im Elternhaus bei der GrOßeFreiheit zu klären, setzten sich Vertreter beider Organisationen im Café McKiernan’s in Gescher

„Wir machen Theater! 4 Tage von der Idee bis zur Aufführung!

Theaterworkshop 2021 A40. Theaterworkshop„Wir machen Theater! 4 Tage von der Idee bis zur Aufführung!Wir spielen schon am ersten Tag Theater, um Grundlagen für unser Stück zu schaffen. An Tag zwei werden wir Szenen für unser Stück entwickeln und schreiben, weiter die Theaterbasics ausbauen. Am dritten Tag inszenieren wir unser Stück

Konsum von Alkohol und Tabak steigt

Im Corona-Jahr 2020 ist der Konsum von Tabakwaren in Deutschland gestiegen. Außerdem wird weiter deutlich mehr Alkohol getrunken als im europäischen Durchschnitt ….. zum Bericht in der Gescherer Zeitung vom 15.04.2020

Auf Drogen zur Geburt

In Hagen wurde die Polizei auf ein PKW aufmerksam. Die Beamten führten eine allgemeine Verkehrskontrolle durch, und stellten einer Straftat fest. Auch eine Geburt schütz vor Straftaten. zum Bericht in der Gescherer Zeitung vom 09.04.2020

Wird achtsames Trinken Trend ?

„Kreuzberger Nächte sind lang….“ Berliner Szene ist berüchtigt für Rausch und Exzess, doch in Berlin eröffnete die „erste alkoholfreier Späti Deutschland“.  zum Bericht in der Gescherer Zeitung vom 09.04.2020

Komasaufen ein Bericht aus dem Jahr 2020

Es ist erschreckend das die Zahl von Kinder und Jugendlichen Landesweit immer noch hoch ist. Das „saufen, bis der Arzt kommt“ ist leider sehr Bedenklich. 138 Kinder und Jugendliche sind in 2019 in Krankenhaus  eingeliefert worden mit akuten Alkoholvergiftung zum Bericht in der Gescherer Zeitung vom 09.04.2020

2021_Workschop_Ostern

Wir machen Theater! – 4Tage von der Idee bis zur Aufführung ! Wir spielen schon am ersten Tag Theater, um Grundlagen für unser Stück zu schaffen. Wann 06.04.2021 – 09.04.2021 Zeit 14:00-17:00 Uhr Anmeldung über den Ferienkoffer Gescher – Osterferienprogramm 2021 -Zur Zeit sind alle Plätze Besetzt- 2021_Workschop_Ostern

Vergessene Kinder

Eine Aktionswoche will auf das Schicksal von Kindern Suchtkranker aufmerksam machen Wie Kinder unter der Sucht ihrer Eltern leiden wir oft nicht gesehen. Ein Thema, das meist genau so tabu ist, wie das eigentliche Problem: die Suchtkrankheit ihrer Eltern oder eines Elternteils. Mit Aktionen zur Kinderschutzwoche will auch das Jugendamt

Mehr Jugendliche wegen Komasaufens im Krankenhaus

Alarmierende Zahlen Jugendliche überschreiten beim Trinken wieder öfter die Grenze. 22 309 kamen im vergangenem Jahr mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Foto: Axel Heimken/dpa© Axel HeimkenAktualisiert: 23.06.2020  16:54 Uhr Jahrelang ging die Zahl der Klinikeinweisungen wegen Alkoholvergiftung bei Jugendlichen zurück. Nun gibt es eine Trendwende. Eine Krankenkasse zeigt sich alarmiert. Berlin (dpa)

Steuervorteile mit Spenden an die Große Freiheit e.V.

In der Vorweihnachtszeit öffnen viele Verbraucher ihre Geldbeutel und spenden für wohltätige Zwecke. Das Gute dabei: Wer gibt, bekommt auch etwas zurück. Denn Spenden sind steuerlich gefördert. Es wäre schön  wenn Sie uns auch Helfen und unterstützen würden > Mehr zu Thema

Schlagen ist verboten

Schlagen von Kinder ist verboten und das nicht erst seid heute. Doch es geschieht noch öfters wie man glaubt. Mehr zu Thema

Die aktuelle Corona-Situation belastet viele Menschen – und kann bei Personen mit einem Hang zum Alkoholmissbrauch dazu führen, dass sie mehr trinken als gut für sie ist. Es gibt aber Auswege. >zum Artikel

Narben am Herzen

Nur wenige Eltern nutzten die Gelegenheit, das Klassenzimmer-Theater mit der Schauspielerin Patricia Foik aus Bochum im Haus der Begegnung live zu erleben. Günter Döker mit seinem Verein „GrOßeFreiheit“ e.V. hatte Foik das Stück #machtlos aufgeführt. Zum Orginal Text Quelle 02.11.2020 Gescherer Zeitung RGS01A02

Jahrgangsstufe 6 wieder außergewöhnlichen Besuch

Gescher. An der Gesamtschule Gescher bekamen die vier Klassen der Jahrgangsstufe 6 in dieser Woche wieder außergewöhnlichen Besuch. Die Schauspielerin und Theaterpädagogin Patricia Foik verwandelte den Klassenraum in einen Theatersaal. In dem Ein-Personen-Stück „#machtlos“ spielte sie eine junge Frau, die aus einer suchtbelasteten Familie stammt. Zwar mit nötigen Corona-Abstand, aber dafür

Einladung zum öffentlichen KlassenzimmerTheater 2020

        Einladung zum öffentlichenKlassenzimmerTheater 2020Donnerstag 29. Okt. 2020 um 18:00 Uhr im Haus der Begegnung St. Pankratius / St. Marienin Gescher Marienstraße 5 Die GrOßeFreiheit e.V. spielt nun im zweiten Jahr kontinuierlich das Stück#machtlos in der Jahrgangsstufe 6 der Gesamtschule Gescher. Finanziertvon der R+V Bank Gescher hatten wir

Präsident der IPA Deutsche Sektion e.V.

Der Präsident der IPA Deutsche Sektion e.V. Horst W. Bichl wünscht uns für unsere Arbeit: Als Präsident der IPA weiß ich wie wichtig Präventionsarbeit ist. Die GrOßeFreiheit e.V. leistet hier schon viele Jahre exzellente Arbeit. Insbesondere durch seine Arbeit beim Rauschgift Dezernat weiß Kollege Döker, wie sehr sich Sucht und

Zuschuß zum neuen Stück

    Sparkassenstiftung unterstützt Prävention Mit dem Theaterpädagogen Stefan Ey, wird ein neues Stück, mit aktuellerHandlung, Bühnenbild, Musik und Kostümen entwikelt. Die Sparkassenstiftung für den KreisBorken unterstützt das Projekt mit 3500 Euro. >mehr zum Artikel Quelle Gescherer Zeitung Freitag, 21. August 2020 NR. 194 RGS02A21

THEATERWORKSHOP vom GrOßeFreiheit e.V. in Haus Hall

THEATERWORKSHOP vom GrOßeFreiheit e.V. in Haus Hall (alte Trampolinhalle) in Gescher   am Samstag, 15. Februar 2020 von 13:00 – 16:00 Uhr und Sonntag, 16. Februar 2020 von 13:00 – 16:00 Uhr treffen wir uns in der alten Trampolinhalle von Haus Hall in Gescher. Wir möchten zusammen Spaß haben –

„Machtlos“ Große Freiheit Theatergruppe im Bürgerhaus Zähringen Mittwoch den 23. Oktober 2019

Am Mittwoch den 23. Oktober 2019 in Zusammenarbeit mit der  AOK, der  Stadt Freiburg und dem  Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald. Thema: „Machtlos“. Der Veranstalter ist: „Freundeskreis alkoholkranker Menschen“. Die Suchthilfegruppen laden Interessierte, Bürgerhaus Zähringen, Lameystr. 2, 79108 Freiburg Theater . Infos . Ausstellung . Hilfsangebote Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr (Einlass 17:00 Uhr) und findet in den

Einkaufen mit Amazon Smile

Liebe Mitglieder, wenn ihr bei Amazon einkauft, habt ihr die Möglichkeit, die GrOßeFreiheit e.V.  zu unterstützen. Statt auf amazon.de meldet Euch bitte auf smile.amazon.de an. Dort könnt ihr in einer Liste die GrOßeFreiheit e.V. auswählen oder unseren Verein per Suchfunktion finden. Amazon spendet dann ein halbes Prozent eurer Umsätze an

Einladung zum Theaterstück MACHTLOS

EINTRITT FREI – 30. März 2019 | 16:00 Uhr im Festsaal von Haus Hall. Musikalische Untermalung: Martin Adolf. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland und der Bügerstiftung in der Glockenstadt Gescher.  

KlassenzimmerTheater #machtlos geht endlich an den Start.

Als erste Stadt haben uns die Freundeskreise Sonneberg eingeladen vor Schülern aber auch öffentlich und vor geladenen Gästen das Stück zu spielen. http://freundeskreise-sucht-thueringen.de/aktuelles-berichte/vergessenen-kindern-eine-stimme-geben/

„Machtlos“ aufgeführt

Den heutigen Tagen haben wir in der Wolke einem sehr wichtigen, aber leider immer noch tabuisierten Thema gewidmet: Der Sucht. Angehörige werden bei dieser Thematik häufig vergessen. So ist es wichtig zu wissen, dass ungefähr jedes siebte Kind in einer suchtbelasteten Familie lebt bzw. gelebt hat. Bodo Schmidt vom Freundeskreis

Tournee durch Thüringen

Wir starten am 30. August 2018 nach Ohrdruf im Landkreis Gotha in Thüringen. Am Freitag 31. August spielen wir anlässlich des 20. Jahrestages des Freundeskreis Ohrdruf im Gymnasium Gleichense um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr für weitere Schüler unser Stück Machtlos. Der Freundeskreis für Suchtkranke und Angehörige möchte mit

„SUCHT HAT IMMER EINE GESCHICHTE“

Wir spielen zur Auftaktveranstaltung „Sucht hat immer eine Geschichte“ am Freitag, 19. Jan. 2018 von 10:00 – 12:00 Uhr Im Alter Hof Schoppmann in Nottuln-Darup. >>Hier findet ihr das Infoheft zur Eröffnung der Aktionstage „Sucht hat immer eine Geschichte“ im Kreis Coesfeld vom 19. Bis 26. Januar 2018

THEATER STATT DRAMA

Schauspielern gegen die Sucht – kann das funktionieren? Ja, das funktioniert, ist sich Günter Döker sicher: Der 61-Jährige ist Leiter der Theatergruppe „GrOße Freiheit“ in Gescher, einer Kleinstadt bei Münster in Nordrhein-Westfalen. Und „GrOße Freiheit“ ist nicht irgendeine Theatergruppe, sondern eine kreative Spielwiese für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus

CRASHKURS THEATER – WORKSHOP

Im Rahmen des kultur Rucksack NRW, findet am 31.07 – 04.08.2017 in der Pankratiussporthalle an der Armlandstraße ein Crashkurs Theater Workshop von Große Freiheit e.V. mit dem Schauspieler und Theatercoach Markus Kloster statt. >> Hier findet Ihr mehr Informationen

Aktuelles

Menü schließen